Translate

Dienstag, 27. Mai 2014

Kinderbücher jetzt auch als Print erhältlich

Band 1: Geschichten vom Lachen und Fröhlichsein

4 abgeschlossene Geschichten über gute Laune, Missgeschicke und dass man diese mit Lachen manchmal überwinden kann

Taschenbuch, 28 Seiten, 8 Farb-Illustrationen
Band 2: Alltagsgeschichten

4 abgeschlossene Geschichten über Träume, Wünsche, Respekt und den Umgang mit Werbung

Taschenbuch, 34 Seiten, 8 Farb-Illustrationen
Sonderedition: 109 Weihnachten

Weihnachtsgeschichte der besonderen Art, in der es um ganz besondere Freundschaften geht und wie wertvoll diese sind

Taschenbuch, 26 Seiten, 8 Farb-Illustrationen

Neuerscheinung: "Ami, Kaugummi!"

Eine Kurpfälzerin schlüpft in die Romanfigur Ursula Jorgan und schildert die Nachkriegszeit in der geschichtsträchtigen Kleinstadt Mosbach. Es ist die subjektive Sicht eines Kindes, das Fragen stellt und zu oft keine Antworten erhält. Schmerzliche Erfahrungen, aber auch heitere Ereignisse lassen es spüren und erahnen, wie sehr das Leben eines Einzelnen mit der Familie und der Heimatgeschichte, ja sogar mit der Weltgeschichte zusammenhängt. Die Erlebnisse der kleinen Ursula spiegeln das Los unzähliger Nachkriegskinder, deren persönliche Fragen bis heute niemand beantwortet hat.


Taschenbuch, 526 Seiten
* ins Buch reinschauen: hier klicken

Mittwoch, 7. Mai 2014

kostenfreies eBook: Tipps und Infos für Autoren


Taufrisch und in überarbeiteter Auflage gibt es nun unsere kostenfreie Infobroschüre für (Erst-)Autoren als Kindle Edition bei Amazon und als Epub bei eBook.de (auch bei Thalia, Google Play, buch.de, ebook.de u. a. erhältlich) *freu



Freitag, 2. Mai 2014

Neues aus dem Lektorat

Die Text- und Layoutbearbeitung eines beeindruckenden autobiografischen Romans von Ursula B. Kannegießer (Schauspielerin) ist beendet.  
Eine Kurpfälzerin schlüpft in die Romanfigur Ursula Jorgan und schildert die Nachkriegszeit in der geschichtsträchtigen Kleinstadt Mosbach. Es ist die subjektive Sicht eines Kindes, das Fragen stellt und zu oft keine Antworten erhält. Schmerzliche Erfahrungen, aber auch heitere Ereignisse lassen es spüren und erahnen, wie sehr das Leben eines Einzelnen mit der Familie und der Heimatgeschichte, ja sogar mit der Weltgeschichte zusammenhängt. Die Erlebnisse der kleinen Ursula spiegeln das Los unzähliger Nachkriegskinder, deren persönliche Fragen bis heute niemand beantwortet hat.  
"Wer nichts weiß, muss alles glauben." (Ursula B. Kannegießer)
(erscheint in Kürze als Print und eBook im Handel
Cover: H.-S. Damaschke, sheep-black.com)