Translate

Montag, 21. Dezember 2015

Frohe Weihnachten und ein gesundes erfolgreiches neues Jahr

Heute habe ich das letzte Buchprojekt für dieses Jahr abgeschlossen und auf die Reise in die Veröffentlichung geschickt. Es stellt sich Festtagsstimmung ein, eine kleine Auszeit für besinnliche Tage.
Ich blicke zurück auf ein turbulentes Jahr mit tollen Büchern, interessanten Autoren und Begegnungen und bin gespannt auf die neuen Projekte, die ich 2016 als Lektorin begleiten darf.
Ich danke all meinen Kollegen, Autoren, Kunden und Geschäftspartnern für die innovative Zusammenarbeit und Bereicherung der Buchbranche im Allgemeinen und der Lesefreunde im Besonderen. Ihr macht meinen Job erst zu dem, was er ist: der beste :-)

Euch allen und den Besuchern meiner Seiten wünsche ich herzlichst:
http://www.lektorat-ps.com/Newsflash

Dienstag, 8. Dezember 2015

Neuerscheinung "Du, ich und die Farben des Lebens" - Roman

http://www.amazon.de/Du-ich-die-Farben-Lebens-ebook/dp/B0163ABTWI/ref=as_sl_pc_tf_mfw?&linkCode=wey&tag=wwwlektoratps-21
Du, ich und die Farben des Lebens (Noa C. Walker)

Eine bewegende Liebesgeschichte, in deren Schicksal die Autorin tief blicken lässt und daher nachhaltig beeindruckt. 

Kurzbeschreibung:
Als Kind hat Janica eine Krebserkrankung besiegt. Seither genießt sie jeden Tag als ein Geschenk. Ganz anders ist das bei Thomas. Noch Jahre nach dem tragischen Tod seiner Eltern lässt er niemanden an sich heran, aus Angst, erneut einen wertvollen Menschen zu verlieren. Doch dann trifft er Janica und verliebt sich in die starke junge Frau. Sie füllt Thomas’ tristes Leben mehr und mehr mit Farbe. Eine unbeschwerte, gemeinsame Zeit ist ihnen jedoch nicht lange vergönnt, denn schon bald trifft sie das Schicksal mit voller Wucht.
Eine hoffnungsfrohe Geschichte über die Kraft der Liebe und ein vom Glück erfülltes Leben, das den Stürmen des Lebens trotzt.

„Du hast mir die Farben dieser Welt gezeigt. Ich verspreche dir, ich werde sie immer in meinem Herzen tragen.“

Dienstag, 24. November 2015

Dienstag, 29. September 2015

Neuerscheinung "Das Geheimnis des Manuskripts" - Roman

http://www.amazon.de/Das-Geheimnis-Manuskripts-Blanca-Miosi-ebook/dp/B0143GYSVI/ref=as_sl_pc_tf_mfw?&linkCode=wey&tag=wwwlektoratps-21Das Geheimnis des Manuskripts (Blanca Miosi)

Dieser außergewöhnliche Roman von Blanca Miosi vereint Thriller, History und Abenteuer in einer geheimnisvollen Geschichte über ein ganz besonderes Manuskript ... 


Kurzbeschreibung:
Der erfolglose Schriftsteller Nicholas Blohm begegnet eines Tages einem seltsamen Buchhändler, der gebrauchte Bücher nach Gewicht verkauft. Der kleine, schmächtige Mann schenkt ihm ein Manuskript. Schnell bemerkt Nicholas, dass es sich um einen besonderen Text handelt: Alles, was geschrieben steht, verschwindet, sobald er das Manuskript schließt.
Nach weiteren Recherchen entdeckt er, dass die Personen tatsächlich existieren und genau das soeben geschieht, was er im Manuskript liest. Er reist nach Rom, um die Protagonisten aufzuspüren, und befindet sich plötzlich inmitten des Geschehens. Gemeinsam mit der Hauptfigur muss er ein lang gehütetes Geheimnis aufdecken. Ihre Suche führt sie dabei in eine Bibliothek mit angeketteten Büchern, in die Katakomben von Armenien und auf die Insel Capri.


+++ zurzeit Platz 1 der Kindlecharts +++
 

Dienstag, 1. September 2015

Neuerscheinung "Labyrinth - Tödliche Spekulation" - Thriller

Labyrinth - Tödliche Spekulation (Stefanie Ross)

Der neue Thriller von Stefanie Ross vereint rasante Spannung mit turbulenter Liebesgeschichte ein interessantes Lesevergnügen.

Kurzbeschreibung:
Andreas »Andi« Pohl, Teamchef beim Kommando Spezialkräfte der Bundeswehr, will bei einem Urlaub in seiner norddeutschen Heimat eine Schussverletzung auskurieren. Doch statt der ersehnten Ruhe fliegt schon am ersten Abend seine Wohnung in die Luft.
Die temperamentvolle Journalistin Anna, die als Schülerin für ihn geschwärmt hat, erzählt ihm nicht nur von einem Mord, sondern auch von anderen Verbrechen. Erst so erfährt Andi, dass sein Bruder nach Anschlägen auf den landwirtschaftlichen Betrieb kurz vor dem finanziellen Ruin steht.
Da Anna dem Thema Spezialeinheiten sehr kritisch gegenübersteht, verschweigt Andi seine Zugehörigkeit zum KSK, gerät jedoch immer mehr in Erklärungsnot, als er beginnt, mit Annas Hilfe auf eigene Faust zu ermitteln.
Nicht nur ihre aufkommenden Gefühle füreinander sorgen für Probleme, die Recherchen bringen beide zunehmend in Gefahr. Ein Katz-und-Maus-Spiel beginnt.

+++ zurzeit Platz 1 der Kindlecharts +++

Sonntag, 9. August 2015

Neuerscheinung "Liebeserklärung an das Leben" - Roman

http://www.amazon.de/Liebeserkl%C3%A4rung-das-Leben-Lana-May-ebook/dp/B00Y18RUFK/ref=as_sl_pc_tf_mfw?&linkCode=wey&tag=wwwlektoratps-21
Liebeserklärung an das Leben (Lana N. May)

Ein bewegender Roman von Lana N. May, an deren Entstehung ich beteiligt war. Ich wünsche der Autorin viel Erfolg und den Lesern interessante Unterhaltung.

Kurzbeschreibung:
»Wir tanzten in einem Hurrikan, wir schmeckten die Sonne, wir schwammen in einem Meer der Liebe. Wir waren tiefrote Mohnblumen in einer unendlichen Wiese und hatten ein Leben, so leicht wie eine Feder.«
Es war Liebe auf den ersten Blick. Matt und Luisa lernten sich an der Uni kennen und waren sofort Feuer und Flamme füreinander. Sie schmiedeten Pläne, heirateten, kauften ein Haus und bekamen eine Tochter. Ihr Leben war vollkommen.

Doch eines Tages schlägt das Schicksal erbarmungslos zu und verändert alles … Plötzlich ist nichts mehr so, wie es war. Luisa erkennt, dass selbst Matt sie nicht davon abhalten kann zu gehen.
Doch ausgerechnet der Tod, der ihr das nahm, was sie mehr liebte als ihr eigenes Leben, möchte ihr beweisen, dass es sich lohnt zu bleiben.
Kann er sie davon überzeugen, nicht für immer Lebewohl zu sagen?

+++ in den Top 10 der Kindlecharts +++ 

Montag, 6. Juli 2015

2. Auflage: Pseudoverlag? Nein, danke!

Die überarbeitete 2. Auflage der Infobroschüre ist als kostenfreies eBook erschienen und beinhaltet die derzeit aktuelle Blacklist sowie einige erweiterte Infos von: nein-zu-dkzv.web-hostel.de
Hier als E-Paper zum Blättern:

Montag, 22. Juni 2015

Verwertungsrecht versus Urheberrecht

Für betroffene Autoren wichtig:

Es verwundert sehr, dass Geschäftsführung/Verwalter von in Insolvenz geratenem DKZV den Autoren mitteilt, dass – wenn sie den Nichteintritt des Autorenvertrages bestätigen (also Beendigung des Vertrages wegen Übernahme) – ihr Urheberrecht wieder an sie zurückgeht. Sehr komisch, denn ein Verlag erhält immer nur die Verwertungsrechte, nie das Urheberrecht, da dies beim Autor bleibt (und sogar vererbt werden kann).
Also aufpassen, liebe Autoren, was man unterschreibt bzw. die richtigen Forderungen stellen – denn jetzt gilt es, da rauszukommen, aber mit den Verwertungsrechten in der Tasche, was bedeutet, dass der insolvente Pseudoverlag die Bücher von allen Plattformen nehmen muss ... :-)
Übrigens: Für die Forderung bzw. fristgerechten Widerspruch benötigt man keinen Anwalt ;-)
Ergo: DKZV und Insolvenzverwalter kennen sich nicht aus ... Verwertungsrecht vs. Urheberrechtverwundert.

Weitere Infos: http://ps-lektorat-koeln.blogspot.de/p/nein-zu-d.html

Dienstag, 16. Juni 2015

Buchtipp | Neuerscheinung "Der Diebesfänger" - Historischer Thriller

http://www.amazon.de/Der-Diebesf%C3%A4nger-C-S-Quinn-ebook/dp/B00WIULE82/ref=as_sl_pc_tf_mfw?&linkCode=wey&tag=wwwlektoratps-21Der Diebesfänger (C.S. Quinn)

Der historische Thriller "Der Diebesfänger" steht auf meiner Empfehlungsliste ganz oben. Nach 433 bearbeiteten Seiten war ich traurig, dass ich schon am Ende angelangt war. Jetzt bin ich sehr erfreut, dass dieses tolle Werk heute erschienen ist und sofort Platz 3 erklommen hat.  
Für alle History-Fans, die auch Thriller mögen, ist dies mein absoluter Buchtipp und mein persönliches Buch des Jahres 2015.

Kurzbeschreibung:
 
Man schreibt das Jahr 1665. Der Schwarze Tod hat London fest im Griff. Ein Mörder zieht um die Häuser, versteckt unter dem Umhang und der Maske eines Pest-Doktors … Als ein Mädchen auf grausame Weise ermordet wird, nimmt Diebesfänger Charlie Tuesday den Fall widerwillig an. Aber die schauderhaft entstellten Überreste deuten darauf hin, dass dies keine Einzeltat ist. Der wahnsinnige Blutdurst des Mörders ist Teil eines größeren Plans, der London zerstören und die dunklen Geheimnisse von Charlies eigener Vergangenheit aufdecken könnte. Nun muss der Diebesfänger den listigen Mörder finden, bevor die Pest die Hinweise Straße für Straße auslöscht. Die furchterregende Verfolgungsjagd führt Charlie tief in die schwarze Unterwelt des alten London, wo Alchemie, Hexerei und Blutzauber aufeinandertreffen. In einer in Dunkelheit getauchten Stadt könnte der Tod der mächtigste Zauber von allen sein. 

+++ Top-Ten der Kindlecharts in Historische Thriller/Krimis +++

Dienstag, 9. Juni 2015

Neuerscheinung "Rissiges Eis" - Thriller

http://www.amazon.de/Rissiges-Eis-Axel-Hollmann-ebook/dp/B00WRIS6JK/ref=as_sl_pc_tf_mfw?&linkCode=wey&tag=wwwlektoratps-21
Rissiges Eis (Axel Hollmann)

Heute Neuerscheinung: Thriller "Rissiges Eis" von Axel Hollmann, an deren Entstehung ich beteiligt war – am Erscheinungstag bereits auf Platz 12, wofür ich dem Autor herzlich gratuliere.


Kurzbeschreibung:
Seit Lea Kopp nach einem vermeintlichen Selbstmordversuch aus den eiskalten Fluten der Berliner Spree gerettet wurde, sind die letzten Wochen ihres Gedächtnisses ausgelöscht.
In welcher Beziehung steht sie zu dem fremden Mann, der sich um sie zu sorgen scheint? Warum ist ein Kommissar des LKAs hinter ihr her? Und vor allen Dingen, weshalb wollte sie sich das Leben nehmen?
Die Ungewissheit treibt die Studentin in dunkle Abgründe ihrer Vergangenheit und schließlich muss sie sich dem Gedanken stellen, ihre beste Freundin ermordet zu haben. Doch dann erhält Lea durch einen Anruf den Hinweis, dass sie nur ein Stein in einem tödlichen Spiel sein könnte.

Donnerstag, 28. Mai 2015

Neuerscheinung "Projekt Melancholia" - Thriller

https://buch-ist-mehr.de/buecher/projekt-melancholia
Projekt Melancholia (Bastian Weinert)

Es freut mich sehr, dass dieser besondere Thriller (gewidmet allen entführten und verschwundenen Kindern und allen, die um sie bangen) den Weg in die Veröffentlichung gefunden hat.  

Kurzbeschreibung: 
Die Enkelin des ehemaligen Berufssoldaten Jost Herwig verschwindet eines Tages. Spuren findet er schon bald. Sie lassen eine Entführung vermuten, das Motiv: Kinderhandel. Rastlos suchend stößt Jost auf eine mysteriöse neuartige Droge, die offenbar mit der Entführung im Zusammenhang steht. Sie soll gezielt Traurigkeit hervorrufen können und hat bereits ein Kind getötet. Doch das wirkliche Ausmaß, das dieses Verbrechen bald annehmen soll, kann er nicht einmal erahnen ...


TRAURIGKEIT ist ein natürliches Gefühl.  
Ein Gefühl, das wieder VERGEHT.  
So zumindest sollte es sein.   

Montag, 25. Mai 2015

Magazine | Leseproben | Geschichten für Jung und Alt

Yumpu macht´s möglich: Hier finden Autoren, Leser und Interessierte unterschiedlichste kostenfreie Infobroschüren, Leseproben für Krimis, Kinderbücher und Romane, aber auch Buchtipps u. a. m.

Eine kleine Auswahl:


https://www.yumpu.com/de/document/view/39981773/pseudoverlag-nein-danke-2-auflage-07-15https://www.yumpu.com/de/document/view/52002792/tipps-und-infos-fur-autoren-2-auflage-07-15https://www.yumpu.com/de/document/view/27086493/kindergeschichte-aus-geschichten-vom-lachen-und-frohlichsein-vom-regenbogen-elch   https://www.yumpu.com/de/document/view/37362017/elch-posse-satire-magazin-no-1


https://www.yumpu.com/de/document/view/27009788/krimi-leseprobe-elche-morden-nichthttps://www.yumpu.com/de/document/view/32895429/buchempfehlungen-no-1https://www.yumpu.com/de/document/view/21739171/lektorenstand-leipziger-buchmesse
  

Freitag, 22. Mai 2015

7 Fakten über Lektoren

(Auszug aus "Die Self-Publisher-Bibel" von Matthias Matting) 

"Der Lektor ist nicht Ihr Freund. Und das ist gut so. Freunden fällt es schwer, Ihnen in aller gebotenen Deutlichkeit zu sagen, dass der von Ihnen produzierte Buchstabensalat die Bezeichnung Text noch nicht verdient hat. Wenn Sie den Anspruch haben, ein guter Autor zu werden, brauchen Sie diese Ehrlichkeit.

Lektoren lieben Sprache. Deshalb haben sie oft Germanistik studiert. Und selbst wenn nicht, haben sie zumindest einmal mit dem Gedanken gespielt, selbst als Autor aufzutreten. Die meisten Lektorinnen und Lektoren, die ich kenne, sind diesem Drang bereits nachgekommen. Die Liebe zur Sprache bedingt aber auch, dass grobe Fehler ihnen körperliche Schmerzen bereiten können. Keine Lektorin wird deshalb etwas dagegen haben, wenn Sie Ihr Manuskript bereits vorab von den schlimmsten Sprachverbrechen befreien.

Lektorinnen gehören zu den am schlechtesten bezahlten Akademikerinnen (ihren männlichen Kollegen geht es selten besser). Es mag für Sie als Autor wie eine riesige Summe erscheinen: 1500 Euro für ein Lektorat? Bedenken Sie, dass darin meist mindestens zwei Wochen Arbeit stecken. Ihr Manuskript wird in mehreren Durchgängen entflöht. Und von Ihrem Honorar müssen die in der Regel frei arbeitenden Lektoren auch noch Sozialversicherung und Steuern abführen.

Lektoren haben nur einen 24-Stunden-Tag. Auch wenn Ihr Manuskript unbedingt übermorgen veröffentlicht sein muss, kann keine Textarbeiterin Wunder vollbringen. Wenn Sie sich nicht rechtzeitig angemeldet haben, müssen Sie womöglich noch Wochen warten, bis Ihr Werk überhaupt an der Reihe ist. Gerade die guten, erfahrenen Kollegen werden gern weiterempfohlen, und es ist ein Glücksfall, wenn sie sofort mit einem neuen Projekt starten können.

Lektorinnen sind fast immer auch psychologisch begabt. Wenn Sie von vornherein klären, wie Sie sich die Zusammenarbeit vorstellen, geht Ihr Lektor bereitwillig darauf ein. Sie als Autorin oder Autor kennen sich doch selbst am besten: Brauchen Sie es auf die harte Tour? Oder sind Sie ein Mimöschen, das vor jedem Fehler etwas Positives über seine Arbeit hören will? Formulieren Sie Ihre Wünsche vorab, dann brauchen Sie keine Angst vor dem ersten Manuskript-Durchlauf zu haben.

Lektoren sind nicht eitel. Wer nicht pragmatisch an diesen Job herangehen kann, hat auf Dauer daran keine Freude. Sie haben als Autor immer das letzte Wort, und Lektorinnen werden ihnen selten übelnehmen, wenn Sie Ratschlägen und Korrektur-Empfehlungen nicht folgen. Ob Ihre Leser ebenso denken, werden Sie ja dann sehen. Wäre ich Lektor, ich würde ja zumindest eine heimliche Schadenfreude empfinden, flöge ein von mir betreuter Autor wegen Ignoranz meiner Tipps vor seinen Lesern auf die Nase …

Lektoren sind Alleswisser. Und wenn sie etwas nicht wissen, dann kennen sie zumindest jemanden, den sie fragen können. Lektoren gäben (wie Journalisten) sicher gute Telefon-Joker für Günter Jauch ab. Vor allem aber können sie Fragen stellen, auf die Sie als Autor gar nicht gekommen wären: “Wenn eine Frau in einem langen Rock die Beine übereinander schlägt, fällt der Stoff dann wirklich so in Falten, wie Sie es im Text beschrieben haben?​” Bereiten Sie sich also darauf vor, den Inhalt Ihres Romans auch einmal aus ungewohnter Perspektive zu betrachten. Das Ergebnis ist ein Text, der allen Leserinnen und Lesern gewachsen ist."

Dienstag, 19. Mai 2015

Vorankündigung "Der Diebesfänger" - historischer Thriller


http://www.amazon.de/Der-Diebesfänger-C-S-Quinn-ebook/dp/B00WIULE82/ref=as_sl_pc_tf_mfw?&linkCode=wey&tag=wwwlektoratps-21
"Der Diebesfänger" von C.S. Quinn steht auf meiner Empfehlungsliste ganz oben. Nach 433 bearbeiteten Seiten (Korrektorat + Satz) war ich traurig, dass ich schon am Ende angelangt war. Jetzt bin ich sehr erfreut, dass dieses tolle Werk bereits als eBook vorbestellt werden kann. Für alle History-Fans, die auch Thriller mögen, ist dies mein absoluter Buchtipp. 

Kurzbeschreibung:
Man schreibt das Jahr 1665. Der Schwarze Tod hat London fest im Griff. Ein Mörder zieht um die Häuser, versteckt unter dem Umhang und der Maske eines Pest-Doktors … Als ein Mädchen auf grausame Weise ermordet wird, nimmt Diebesfänger Charlie Tuesday den Fall widerwillig an. Aber die schauderhaft entstellten Überreste deuten darauf hin, dass dies keine Einzeltat ist. Der wahnsinnige Blutdurst des Mörders ist Teil eines größeren Plans, der London zerstören und die dunklen Geheimnisse von Charlies eigener Vergangenheit aufdecken könnte. Nun muss der Diebesfänger den listigen Mörder finden, bevor die Pest die Hinweise Straße für Straße auslöscht. Die furchterregende Verfolgungsjagd führt Charlie tief in die schwarze Unterwelt des alten London, wo Alchemie, Hexerei und Blutzauber aufeinandertreffen. In einer in Dunkelheit getauchten Stadt könnte der Tod der mächtigste Zauber von allen sein. 
+++ erscheint am 16. Juni 2015 +++

Donnerstag, 7. Mai 2015

Neuerscheinung "Schatten im Bernstein" - Roman


http://www.amazon.de/Schatten-im-Bernstein-Freda-Lightfoot-ebook/dp/B00TXMEN0Y/ref=as_sl_pc_tf_mfw?&linkCode=wey&tag=wwwlektoratps-21

Schatten im Bernstein (Freda Lightfoot)


Kurzbeschreibung:
Nach dem Selbstmord ihrer Mutter kehrt Abbie Myers nach England in den Lake District zurück. Sie kommt mit ihrer kleinen Tochter – und ohne Ehering am Finger. Als sie erfährt, dass ihr Vater und ihr Bruder sie für die Tragödie verantwortlich machen, ist sie am Boden zerstört. Sie beschließt, mehr über die Vergangenheit ihrer Mutter herauszufinden. Auf der Suche nach Antworten wendet sie sich an ihre geliebte Großmutter Millie, und die alte Dame erzählt ihr, wie sie 1911 als junge Gouvernante nach Russland kam und dort in die Wirren der Revolution geriet. Während Abbie versucht, den Lebensunterhalt für sich und ihr Kind zu verdienen, erkennt sie, dass diese lange zurückliegenden Ereignisse ungeahnte Folgen haben. Die Auswirkungen drohen, eine zaghafte Annäherung zwischen ihr und ihrer Familie zunichtezumachen, die Abbie so sehr am Herzen liegt. Vor dem Hintergrund des englischen Lake District in den 1960er-Jahren und der revolutionären Umwälzungen in Russland zu Beginn des Jahrhunderts erzählt Freda Lightfoot eine mitreißende Geschichte über Eifersucht und Rache, Versöhnung und Vergebung.

Mittwoch, 1. April 2015

Neuerscheinungen - Krimis


http://www.amazon.de/R-ckkehr-toten-M-dchen-Amman-Pretorius-ebook/dp/B00QSLJ4FC/ref=tmm_kin_swatch_0?_encoding=UTF8&sr&qid

Die Rückkehr der toten Mädchen (Tom Dehlin)

Kurzbeschreibung:
Mindenbruch ist ein Dorf wie viele andere: eine einzige Straße, knapp 500 Einwohner – und zwei Mädchen, die ein Jahr lang spurlos verschwunden sind, bevor sie scheinbar unbeschadet wieder auftauchen, als sei nichts geschehen. Dann verschwindet ein drittes ... Die Polizei agiert merkwürdig zurückhaltend – bis einem Beamten der Kragen platzt und er auf eigene Faust beginnt zu handeln. Etwas ist faul an der Sache. Mit Ludwig Amman und Dora Pretorius hat er eigentümliche Helfer an seiner Seite. Amman, wegen einer traumatischen Störung aus dem Polizeidienst ausgeschieden, und Pretorius, vom Dienst suspendiert, versuchen Licht ins Dunkel der Vorfälle zu bringen – und ahnen nicht, in welches Wespennest sie dabei stechen. Vier mysteriöse Todesfälle vor über einem Vierteljahrhundert scheinen eine Rolle zu spielen, ein Arzt verschweigt etwas und die zwei heimgekehrten Mädchen benehmen sich plötzlich seltsam ...
http://www.amazon.de/R-ckkehr-toten-M-dchen-Amman-Pretorius-ebook/dp/B00QSLJ4FC/ref=tmm_kin_swatch_0?_encoding=UTF8&sr&qid




http://www.amazon.de/Das-Gesetz-Lawine-Amman-Pretorius-ebook/dp/B00QSMASZQ/ref=tmm_kin_swatch_0?_encoding=UTF8&sr=8-1&qid=1425167487
Das Gesetz der Lawine (Tom Dehlin)

Kurzbeschreibung:
Es ist nicht tragisch, bei brütender Hitze an einem Küchentisch einzuschlafen. Doch was, wenn du erwachst und die Welt eine andere ist, geheimnisvoll und bedrohlich? Wenn eine Lawine entsteht, die alles verschlingt, alles zerstört – bis sie zur Ruhe kommt und wie ein Leichentuch über deiner Welt liegt? Idyllisch und unschuldig, unbefleckt und friedlich.
Der zweite Fall entwickelt sich turbulent für Ludwig Amman und Dora Pretorius. Eine leer stehende Villa, eine verschwundene Frau, eine verliebte Studentin und einige kleine Ganoven mit Löchern im Kopf – es braucht seine Zeit, bis die Ermittler die Zusammenhänge erkennen. Zeit, die sie nicht haben.

Auch das zweite Buch von Tom Dehlin besticht durch eine ungewöhnliche Mischung aus Action und Reflexion, Humor und Grauen. Ein in sich abgeschlossener Fall, der einen Faden aus »Die Rückkehr der toten Mädchen«, dem ersten Fall von Amman und Pretorius, aufnimmt und weiterspinnt.
http://www.amazon.de/Das-Gesetz-Lawine-Amman-Pretorius-ebook/dp/B00QSMASZQ/ref=tmm_kin_swatch_0?_encoding=UTF8&sr=8-1&qid=1425167487

 

Freitag, 27. März 2015

Fair geht anders - NEIN zu Pseudoverlagen!

http://www.amazon.de/Pseudoverlag-Nein-danke-Sandra-Schmidt-ebook/dp/B00P6DADC6/ref=cm_cr_pr_product_top
kostenfreies eBook
+++ Wichtige Info‬ für Neuautoren‬ +++

... und solche, die es werden wollen: Pseudoverlage/DKZV‬ ‪bzw. Zuschussverlage‬ sind KEINE echten Verlage, da sie die Kosten auf die Autoren abwälzen und sehr geschickt "werben", täuschen, lobpreisen und haltlose Versprechungen machen.
Liebe (unerfahrene) Autoren, nicht darauf hereinfallen, das ist alles gelogen - außer den Kosten, die sind echt.

Ein seriöser Verlag legt vor und bezahlt den Autor.

Informieren schützt vor Frust und Geldverlust!
Schützen Sie Ihr Buch vor den Abzockern und schwarzen Schafen der Buchbranche.
Teilen und verbreiten Sie diese Infos und unterstützen Sie damit die Aufklärung.

Helfen Sie mit, diese Infobroschüre bekannter zu machen. Jetzt, morgen und in Zukunft. 
Vielen Dank.

Weitere Infos unter: nein-zu-dkzv.web-hostel.de
Dort finden Sie auch eine Blacklist bereits bekannter DKZVs/Pseudoverlage:
http://nein-zu-dkzv.web-hostel.de/liste_dkzv_79634546.html

Donnerstag, 19. März 2015

Leipziger Buchmesse - Rückblick auf eine tolle Zeit


Vier turbulent-schöne Tage liegen hinter mir, meiner Tochter und Lieblingskollegin Sandra Schmidt und unseren Mitausstellern.
Ich danke euch für den reibungslosen Ablauf hinter den Kulissen und euren Einsatz davor.
 
Ich habe liebgewonnene Autoren endlich live getroffen und bereits bekannte mit großer Freude wiedergesehen, viele interessante und informative Gespräche geführt, neue Kontakte geknüpft und viele Eindrücke gesammelt.  

http://www.lektorat-ps.com/Lektorenstand-Buchmesse/Impressionen

5.000 Lesezeichen fanden als Giveaways neue Besitzer und zieren nun
das eine oder andere neue und alte Buch, was uns sehr freut.

Zahlreiche Besucher holten sich den Button "NEIN zu Druckkostenzuschussverlagen". Danke für die Unterstützung.   

Wir waren das 4. Mal mit eigenem Stand ein Teil des großen Ganzen und gehörten zu 2.263 Ausstellern (wobei wir die anwesenden Pseudoverlage nicht als solche betrachten). Von 186.000 Besuchern strömten auch dieses Jahr sehr viele an unserem Stand vorbei, heran und herein, sodass es an Trubel, Persönlichkeiten und Spaß nicht fehlte. Ich kann nicht alle Namen nennen, möchte aber jedem Einzelnen ein Extra-Dankeschön sagen, denn jeder hat zu diesem tollen Event beigetragen.

Montag, 9. März 2015

Riesen-Lesezeichen für Bücherfreunde


Mehr Designs im Shop


Für Bücherfreunde gibt es verschiedene Riesen-Lesezeichen (mit Zitaten) auf Shirts oder die Bücherfreund-Tasche - für jede Gelegenheit, wie Buchmessen, Urlaub, Bummeln u. a.
Viel Freude mit Ihren individuellen Kleidungsstücken :-)

Mittwoch, 11. Februar 2015

Einladung zur Leipziger Buchmesse in Halle 5, D 401-403


Heute in einem Monat treffen wir uns zum Standaufbau ...

Vom 12. bis 15. März begrüßen Sie an unserem gemeinsamen Lektoren-Stand auf der LBM Sandra vom
Lektorat Text-Theke (Würzburg) und Petra vom P.S.-Lektorat (Köln) ...



 
 
Die Neuerscheinung des Krimis "Hinter der Maske - Nemesis" von Stefan Seitz als Gewinner unserer Manuskript-Ausschreibung wird präsentiert. Der Autor wird am Messe-Samstag sein Buch den Lesern vorstellen.







 
Außerdem wird es neben den üblichen Informationen für Autoren, Leser und Gäste im Rahmen der Aufklärung über Zuschussverlage/Pseudoverlage den noch bekannter zu machenden Button als Anstecker geben, mit dem jeder ein Foto am Stand machen lassen kann, was auf ein großes Gemeinschaftsbild kommt. Weiteres Material zum Verteilen ist ausreichend vorhanden. 





 

Wir haben auch dieses Jahr wieder 10 verschiedene Lesezeichen als Give-aways
im Gepäck.


Wir sehen uns in Leipzig ...
und freuen uns über Ihren Besuch an unserem Stand
vom 12. bis 15. März 2015
in Halle 5, D 401-403 :-)

Montag, 9. Februar 2015

Liste bekannter Pseudoverlage/DKZV - Pseudos auf der Leipziger Buchmesse!


Auf der in Kürze beginnenden Leipziger Buchmesse werden auch Pseudoverlage wieder an ihren Ständen ahnungslose Neu-Autoren in ihre Fänge ziehen. Wir sind auch dort und werden den Button "NEIN zu Druckkostenzuschussverlagen/Pseudoverlagen"
ein wenig bekannter machen.
Liebe Erst-Autoren, passen Sie auf, wem Sie dort begegnen und wer Ihr Manuskript über den grünen Klee lobt (auch wenn es wirklich gut ist). Schauen Sie auf diese Liste und meiden Sie die Stände dieser Pseudos.

http://nein-zu-dkzv.web-hostel.de/liste_dkzv_79634546.html
Und wenn Sie ein "gutes Gespräch" hatten, warten Sie den Vertrag ab, der Ihnen dann ins Haus wedelt. Sollte er Kosten (egal welcher Art) für Sie enthalten, dann wollte Sie ein Pseudoverlag über den Tisch ziehen. Entsorgen Sie ihn einfach in der Tonne und informieren Sie sich über faire Möglichkeiten, ein Buch zu veröffentlichen. Das spart falsche Hoffnungen, Ärger und Geld.
Sollten Sie einen solchen "Vertrag" allerdings von einem Pseudo erhalten, der noch nicht auf der Liste steht, dann melden Sie uns diesen bitte, damit er schnellstens seinen verdienten Platz dort bekommt.

+++ Für den fairen Umgang mit Autoren +++

Freitag, 16. Januar 2015

Button-Aktion: Keine Präsenz der Pseudoverlage auf den Buchmessen

Button als Anstecker

Um die Aktion und damit die Aufklärung zu unterstützen, würden wir uns freuen, wenn ihr mit angestecktem Button am Lektorenstand (Leipziger Buchmesse, 12. – 15.03.15, Halle 5, D 401 – 403) mit uns zusammen ein Foto macht. Die Anstecker gibt es natürlich am Messestand :-)
Alle Fotos sollen auf ein großes Gemeinschaftsbild, was im Social Network verbreitet wird.

Falls ihr es im März nicht nach Leipzig schafft, würde es auch helfen, wenn ihr ein Selfie von euch mit diesem Button auf sozialen Netzwerken postet und/oder euer Foto uns zuschickt, sodass es auf unsere Collage kommen kann (diese wird dann auch u. a. hier auf dem Blog zu sehen sein).

Selbstverständlich könnt ihr jederzeit Anstecker bestellen, denn auch auf folgenden Buchmessen und anderen Buch-Events ist und muss dies ein Thema sein.

Mittwoch, 7. Januar 2015

Neuerscheinung - Krimi

http://www.amazon.de/Hinter-Maske-Nemesis-Stefan-Seitz-ebook/dp/B00RPP0576/ref=sr_1_7?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1454772513&sr=1-7&keywords=Hinter+der+Maske
Hinter der Maske - Nemesis (Stefan Seitz)

Kurzbeschreibung:
Ein Racheakt gegen Mädchenmörder erschüttert Los Angeles.
Als sein eigener Partner unter Mordverdacht gerät, wird der Fall zu einer Bewährungsprobe für den LAPD Detective Christopher Miles.
Während er sich mit seiner Frau Diane zerstreitet und die ehrgeizige Journalistin Olivia kennenlernt, offenbaren sich ihm die dunkelsten Sphären der verführerischen Stadt – und die der menschlichen Seele.

„Wir lügen, um das Leben schöner zu machen. Manchmal geben wir vor, jemand zu sein, der wir nicht sind, und tragen Masken, die für uns lächeln, wenn wir es nicht können.“ (Stefan Seitz, Gewinner unserer Manuskript-Ausschreibung 2014/15)

Taschenbuch, 192 Seiten, auch als eBook erhältlich.